Aktuelle Geschehnisse


>>rapita hat Aachener Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft mbH als neuen Kunden

30.09.2016

Neuer Kunde | Aachener Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft mbH

Zu den neuen Kunden zählt mittlerweile auch die Aachener Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft mbH. Die Aachener wurde maßgeblich unter der Beteiligung der Erzbistümer Köln und Aachen gegründet.

Bei drei Objekten in Düsseldorf wurde das Ingenieurbüro Rapita mit der Planung und Ausschreibung der Technischen Anlagen beauftragt.


>>rapita hat Fachplanung für Sanitär, Heizung, Lüftung, Elektro, Tiefbau übernommen

25.09.2016

Christuskirche Köln | Einweihung der Christuskirche

Am Sonntag, 25. September 2016, wurde im Rahmen eines Festgottesdienstes die neue Christuskirche durch den Präses der Evangelischen Kirche Manfred Rekowski feierlich eingeweiht.

"Euer Haus liegt nun in Gottes Hand, der es schützt vor Wasser und Brand. Zur Einweihung der Christuskirche wünschen wir Glück und Frieden", so unser Spruch zur Einweihung des neuen Gotteshauses.


>>rapita hat Fachplanung für Sanitär, Heizung, Lüftung, Tiefbau übernommen

21.09.2016

Phönixsee | Dortmund

Die Erdarbeiten des Projektes Neubau "LakeSadeLiving" sind in vollem Gange. Die Viavwest Wohnen GmbH als Bauherr baut an der Naherholungsanlage PHOENIX See in Dortmund eine exklusive Wohn- anlage mit 51 Wohnungen, bereits im Winter 2017 soll das Gebäude seiner Bestimmung übergeben werden.


TeamDay Bogenschießen

16.09.2016

TeamDay 2016

Eine spanndende und unterhaltsame Herausforderung erwartete uns beim diesjährigen TeamDay. Beim Bogenschießen entstand höchste Zufriedenheit nach jedem Schuss, und das aus der Ferne ertönte "Plop" informierte den Schützen, dass der Pfeil eingeschlagen ist (Grins). Eine schöne gemeinsame Zeit, mit bester Unterhaltung und interessanten Gesprächen rundete den diesjährigen TeamDay beim Italiener mitten im Grünen ab.https://www.competitionline.com/de/ergebnisse/215015


Umbau und Sanierung der Sanitär-, Heizung- und Lüftungsanlage durch >>rapita Ingenieurbüro

03.08.2016

Sanierung Burg Botzlar | Stadt Selm

Die Burg Botzlar ist der Rest einer Wasserburg in der Stadt Selm im Kreis Unna in Nordrhein-Westfalen. Die Bürgerstiftung Selm und die Stadt Selm planen gemeinsam im zentralen Bereich der Selmer Innenstadt unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes die Umgestaltung der „Burg Botzlar“ zu einem neutralen Ort für die Weiterentwicklung der gemeinsamen Stadtidentität und zum Treffpunkt aller Generationen. Darüber hinaus soll die Burg für kleinere Veranstaltungen und Workshops genutzt werden.  https://www.competitionline.com/de/ergebnisse/215015


>>rapita Ingenierbüro führt die notwendigen Umbaumaßnahmen der TGA durch

07.07.2016

Umbau Förderschule zur KiTa | Stadt Aachen

Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen plant die freiwerdende Förderschule am Kirchberg in
Walheim für einen 6-gruppigen Kindergarten zu nutzen und umzubauen. Die notwendigen Umbau- maßnahmen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung werden durch >> rapita Ingenieurbüro    entsprechend dem Leitfaden der Stadt Aachen unter Berücksichtigung der aktuellen Energie-Leitstandards geplant.


>>rapita Ingenierbüro hat 2016 einen Auszubildenden eingestellt

01.07.2016

Wir haben einen Auszubildenden zum technischen Systemplaner eingestellt.


rapita unter den TOP TEN der Ingenieurbüros für technische Gebäudeausrüstung am Niederrhein

04.05.2016

>>rapita unter den TOP TEN der Ingenieurbüros für technische Gebäudeausrüstung am Niederrhein!
Durch den Niederrhein Manager wurde ein Ranking der größten Ingenieurbüros der TGA Fachplaner durchgeführt. Das Büro Rapita belegte den beachtlichen 9. Platz und ist somit unter den TOP TEN der TGA Fachplaner am Niederrhein zu finden. Lesen Sie hierzu auch die ausführliche Darstellung in der neuesten Ausgabe des Niederrhein Manager unter www.niederrhein-manager.de/rapita


22.04.2016

Endlich ist es soweit: Die neue Website geht online. Wir hoffen, dass Ihnen die Website gefällt und freuen uns über Ihr Feedback.


Mitglied im QualitätsVerbund Planer am Bau

15.04.2016

Auch wir machen mit beim QualitätsVerbund Planer am Bau, weil das TÜV-Siegel ein sehr weit verbreitetes, bekanntes und anerkanntes Markenzeichen für qualitativ hochwertige Leistung ist - und weil wir die Qualität unserer Arbeit weiter steigern wollen.


21.01.2016

Wir sind zertifiziert, Installationen und Kontrollen "Hygiene in Trinkwasser - Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung" nach VDI/DVGW 6023 Richtlinien durchführen zu dürfen.


06.01.2016

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Ingenieurbüro Rapita erfolgt im Bauingenieur24.de ein Referat als Fachbeitrag für Bauingenieur aus der Berufswelt.


22.12.2015

Bauvorhaben Wohnen an der Christuskirche.

Köln, am heutigen Tag hat die Bauabnahme erfolgreich stattgefunden. Eine Nutzungsbescheinigung wurde ausgestellt und das Gebäude kann somit von den Mietern bezogen werden.


24.11.2015

20 Jahre Ingenieurbüro Rapita! Heute vor 20 Jahren wurde der erste Auftrag Neubau der Volksbank Nettetal an Dipl.-Ing. Frank Rapita erteilt. Dieser Jahrestag wurde gebührend mit den Mitarbeitern gefeiert.